Der Countdown läuft – die neue EU-DSGVO kommt!

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Datenschutz, VUCA

Bald ist es soweit! Die Anwendung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)  und deren verbindliche Umsetzung wirbelt ab dem 25.05.2018 den Datenschutz in Deutschland gründlich auf. „Unternehmen müssen gemäß Art. 5 EU-DSGVO einen verbindlichen Rechenschaftsnachweis über deren Einhaltung erbringen“ Die Anforderungen an den Datenschutz in Unternehmen und Behörden ändern und verschärfen sich damit deutlich. Auch die möglichen … » mehr lesen

Strategien müssen operativ umsetzbar sein! – Teil 3

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Internationales, Karriere, Kommunikation, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Der vorherige Beitrag hatte ja das Segment S-M-A-R-T der Zielstrukturklärung im Fokus. Heute folgen die komplettierenden Segmente U-N-D sowie M-E-I-N. Auch diese werden Sie mit stützenden Grundfragen auf dem Weg Ihrer Ziele hilfreich entlasten. Und los geht’s! Das U-N-D Segment Nun kommen die flankierenden Teile, die den reinen S-M-A-R-T – Kennern einen wirklich bereichernden Anteil … » mehr lesen

Strategien müssen operativ umsetzbar sein! – Teil 2

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Internationales, Karriere, Kommunikation, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Im letzten Beitrag hatte ich kühn behauptet: „Jeder strategische Wandel bedingt notwendige organisatorische und/oder personelle Veränderungsprozesse.“ Um den Change erfolgreich initiieren und zu nachhaltigen Erfolg führen zu können, ist die Beantwortung von stützenden Fragen extrem hilfreich und entlastend. Im heutigen Beitrag geht es um den ersten Block in der filigranen Zielstrukturklärung: Das S-M-A-R-T Segment Kenn … » mehr lesen

Strategien müssen operativ umsetzbar sein! – Teil 1

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Internationales, Karriere, Kommunikation, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Die folgende Aussage ist weder neu, noch völlig unbekannt: „Jeder strategische Wandel bedingt notwendige organisatorische und/oder personelle Veränderungsprozesse.“ Das erscheint sowohl logisch, als auch nachvollziehbar – es gibt da jedoch eine winzige Unstimmigkeit! „Menschen lieben den Fortschritt – aber verabscheuen jede Form von Veränderung.“ Daraus resultiert die strategische Überlegung, dass aus den Betroffenen einfach Beteiligte … » mehr lesen

VOPA – die Antwort auf VUKA? – Teil 2

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Disruptives Denken, Internationales, Karriere, Kommunikation, Kreativität, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung, VUCA

Im ersten Teil dieses Blogs ging es um die Hinleitung zu VOPA als einen erfolgversprechenden strategischen Ansatz, um dem Wandel in die VUKA-Welt gerecht werden zu können. VOPA als Option zu nutzen ergab sich aus der notwendigen Erkenntnis heraus, dass es der endgültigen Verabschiedung von linearer Plan- und Voraussehbarkeit beim Change zu VUKA hin bedurfte. … » mehr lesen

VOPA – die Antwort auf VUKA? – Teil 1

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Disruptives Denken, Internationales, Karriere, Kommunikation, Kreativität, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung, VUCA

Wer unsere vierteile Blogreihe „Agiler Übergang – ja nee is klar!“ oder andere Beiträge zur Thematik VUKA verfolgt hat, muss folgendes klar haben: Der Wechsel in eine von Volatilität, Ungewissheit, Komplexität & Ambiguität (VUKA) geprägte Welt erfordert die konsequente Verabschiedung von linearer Plan- und Voraussehbarkeit. Wie schade – denn genau das habe wir in unseren … » mehr lesen

Agiler Übergang – ja nee ist klar! – Teil 4

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Disruptives Denken, Kreativität, Teamarbeit, Unternehmensführung, VUCA

Im dritten Teil der Blogserie „Agiler Übergang“standen konkrete Optionen für Führungskräfte im Umgang mit ihren Mitarbeitern und dem Wandel im Fokus. Da die innere Haltung die benötigte Agilität für den agilen Transfer maßgeblich prägt, soll die Liste der möglichen Handlungsoptionen im heutigen und letzten Teil dieser Sequenz erweitert werden. 4 weitere hilfreiche Optionen für die … » mehr lesen

Agiler Übergang – ja nee ist klar! – Teil 3

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Disruptives Denken, Kreativität, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung, VUCA

Im zweiten Teil über den „Agilen Übergang“ zur spannenden VUKA-Welt lag der Fokus der Überlegungen auf der inneren Haltung – dem VUKA-Mindset – und der relevanten Bedeutung von Agilität. Agilität ist ein grundsätzlicher Anspruch, der in den meisten Menschen fest verankert ist. Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass Agilität grundsätzlich zu einer Steigerung von Geschwindigkeit … » mehr lesen

Agiler Übergang – ja nee ist klar! – Teil 2

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Disruptives Denken, Kreativität, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung, VUCA

Im ersten Teil über den „Agilen Übergang“ zur VUKA-Welt habe ich von der von uns wahrgenommenen „Panik“ bei den Führungskräften und Entscheidern in den Unternehmen über die digitale Transformation berichtet. Wenn dieser „Schockzustand“ überwunden ist, und sich Aufbruchstimmung für Agilität breit macht, dann ist es an der Zeit, sich über eine essentielle Kompetente in der … » mehr lesen

Agiler Übergang – ja nee ist klar! – Teil 1

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Disruptives Denken, Kreativität, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung, VUCA

Digitale Transformation – für viele Entscheider und Unternehmenslenker das aktuelle Panikwort schlechthin. Die “ German Angst“ geht nicht nur im Mittelstand um. Gefürchtet werden Kontrollverlust, hohe Investitionen und zunehmende Komplexität. Zudem fehlt es ihnen offenbar gar nicht so selten am Mut, neue Wege zu gehen. Alle haben irgendwie das ungute Gefühl unbedingt etwas tun zu … » mehr lesen