Ethik in der Führung?

Posted on 0 Kommentare-Categories Karriere, Methoden, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Was verbindet Ethik und Führung? In der Führung hat eine Führungskraft immer die Wahl, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden. Die Ethik hat die Lehre bzw. Theorie vom Handeln hinsichtlich der Unterscheidung von „gut“ und „böse“ zum Inhalt. Gegenstand der Ethik ist dabei die Moral. Und da schließt sich der Kreis hinsichtlich der Verbindung zur Führung. … » mehr lesen

Neue Führungsansätze und Geschäftsmodelle braucht das Land!

Posted on 0 Kommentare-Categories Karriere, Kreativität, Methoden, Mitarbeiterführung, Unternehmensführung, VUCA

Fakt ist doch, dass die Mehrheit der Unternehmen längst verstanden hat, es gibt keine Chance, sich an der digitalen Transformation vorbeizumogeln! Nur wie und wohin sie sich transformieren müssen, um im Markt der schellen Veränderungen und der anspruchsvollen Mitarbeiter wettbewerbsfähig zu bleiben, ist vielen noch unklar. Ein Wort des Schreckens und der allgemeinen Verunsicherung lautet: … » mehr lesen

Führung = Dienstleistung?

Posted on 0 Kommentare-Categories Allgemein, Disruptives Denken, Karriere, Kommunikation, Mitarbeiterführung, Stressmanagement, Teamarbeit, Unternehmensführung

Zum Stichwort Führung schreibt das renommierte Wirtschaftslexikon Gabler in seiner Kurzerklärung als Definition folgendes: „durch Interaktion vermittelte Ausrichtung des Handelns von Individuen und Gruppen auf die Verwirklichung vorgegebener Ziele; beinhaltet asymmetrische soziale Beziehungen der Über- und Unterordnung.“ Hä??? Dar waren doch wirkliche Wortkünstler am Werk – oder? Getreu der Devise: Aus der Praxis für die … » mehr lesen

Trends in der Weiterbildung?

Posted on 0 Kommentare-Categories Allgemein, Karriere, Mitarbeiterführung, Unternehmensführung, VUCA

Individuelle Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung haben sich seit geraumer Zeit zu einem lebenslangen Prozess gemausert. Stagnation ist gleichermaßen Rückschritt – diese Erkenntnis ist im aktuellen beruflichen Kontext bedeutsamer den je. Kaum jemandem wir es zukünftig vergönnt sein, sein komplettes Berufsleben lang in seinem ursprünglich erlernten Beruf arbeiten zu dürfen. Das ist an sich nichts wirklich … » mehr lesen

Was bedeutet nicht-abgebauter Stress?

Posted on 0 Kommentare-Categories Gesundheit & Soziales, Karriere, Stressmanagement

Es gibt viele unterschiedliche Stresstypen, deren zwei Extremformen hier skizziert werden. Der VAGOTONIKER Er ist äußerlich ruhig und scheinbar ausgeglichen, pflegt aber seinen Kummer und Ärger in sich „rein zu fressen“. Bei ihm hat der Vagus die Oberhand. Die Reaktion des Vagotonikers hat eine längere Stressvorphase. Die eigentliche Alarmphase kommt spät oder überhaupt nicht. Folgende … » mehr lesen

Die ganze Welt ist Bühne – und alle Männer und Frauen bloße Spieler

Posted on 0 Kommentare-Categories Karriere

William Shakespeare hatte Recht – wir alle sind Akteure.  Wie ein Schauspieler präsentieren auch wir uns auf unserer Bühne und inszenieren große Teile unseres Lebens. Nur steht unsere Bühne zu Hause in der Familie, im Freundeskreis, im Verein und im beruflichen Umfeld in den Unternehmen.   Wir entwickeln Ziele, planen und überlegen uns die nächsten … » mehr lesen

Abwehr von unfairen Angriffen

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Karriere, Kommunikation

Brückensatz als Deeskalationsmaßnahme Ein Brückensatz ist eine Formulierung, die nicht den Inhalt, sondern den Prozess betreffen und sich in der Regel klimafördernd auswirken. Der Brückensatz fungiert als Puffer. Die Reaktion ist darauf gerichtet, die Energie des Angreifers von Ihrer Person auf die Sache zu lenken. Beispiel Der Angreifer: „Das glauben Sie doch selbst nicht, was … » mehr lesen

Globaler Kannibalismus

Posted on 0 Kommentare-Categories Internationales, Karriere, Marketing & Vertrieb, Unternehmensführung

Der Duden beschreibt Kannibalismus bezogen auf die Zoologie als das Auffressen von Artgenossen. Im übertragenen Sinne kann das auch für Unternehmen gelten, die sich „Artgenossen“ einverleiben. „If You Don’t Cannibalize Yourself, Someone Else Will” Diesen Satz prägte der legendäre “Innovator” Steve Jobs. Beantworten sie zur Einstimmung bitte folgende drei Fragen: Wer von ihnen besaß vor … » mehr lesen

Business Behaviour – Steife Höflichkeitsfloskeln?

Posted on 0 Kommentare-Categories Internationales, Karriere, Marketing & Vertrieb, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Der globale Markt ist in allen Segmenten knallhart umkämpft und die gute Beziehung zum Kunden scheint mehr den je überlebensnotwendig geworden zu sein. So klingt die ungeschminkte Wahrheit. Woran mangelt es? Die rein fachliche Qualifikation ist gerade bei jüngeren Mitarbeiter absolut gegeben – woran es eher mangelt, ist die soziale Kompetenz. Sie bleibt häufig auf … » mehr lesen