Die ganze Welt ist Bühne – und alle Männer und Frauen bloße Spieler

William Shakespeare hatte Recht – wir alle sind Akteure.  Wie ein Schauspieler präsentieren auch wir uns auf unserer Bühne und inszenieren große Teile unseres Lebens. Nur steht unsere Bühne zu Hause in der Familie, im Freundeskreis, im Verein und im beruflichen Umfeld in den Unternehmen.

 

Wir entwickeln Ziele, planen und überlegen uns die nächsten Schritte, wir lernen unseren Text, bereiten uns vor, wir strukturieren, überprüfen mit Checklisten die täglichen Fortschritte – das Erreichte in unserem Leben. Wir messen die Umsatzzahlen, die Produktivität der Arbeitserledigung bis hin zu der Anzahl der Schritte, die wir täglich zurücklegen.

 

Wir planen alles, bereiten uns vor – und trotzdem passiert es immer wieder,  dass es anders läuft, als wir es vorausgesehen haben. Menschen reagieren anders, Fehler schleichen sich ein. Das sind die Momente, wo wir zeigen können, wie flexibel, wie kompetent wir sind und wie wir mehr oder weniger erfolgreich mit solchen Situationen umgehen.

 

Können wir als Führungskraft unsere Mitarbeiter motivieren, können wir sie begeistern und auf einen neuen Weg mitnehmen, um letztlich unsere Ziele zu erreichen?

 

Das bedeutet auch, dass wir wissen, wie wir als Mensch oder als Führungskraft wirken. Dass wir wissen, mit welchen Worten wir unser Publikum erreichen, ob wir die gleiche Sprache sprechen, wir Körper und Stimme richtig einsetzen.

 

Kennen wir die Wirkung unserer Gestik, unserer Mimik – nutzen wir deren Energie in den richtigen Momenten. Wie gehen wir mit Lampenfieber, Nervosität oder Ängsten um – nutzen wir die Möglichkeit der Flucht oder sehen wir überraschende, ungeplante Ereignisse als Chance zur Veränderung? Kennen wir all unsere Kompetenzen – wissen wir, welche Ressourcen noch in uns schlummern?

Nein? Dann ist der folgende Workshop für Sie richtig.

Wie ticke ich….?

Nur wer sich selbst kennt, kann auch authentisch führen

Zeitraum: 31.03. – 01.04.2017 und 29.09. – 30.09.2017

Ort: Schloß Benkhausen, Espelkamp

Inhaltliche Rückfragen: Dozent Ulrich M. Hadasch  0171 220 7134

Organisatorische Rückfragen:
Steinbeis-Transfer-Institut BMI, Wolfgang Natzke 05731/9816080

Weitere Informationen sowie Anmeldung hier!

In diesem Workshop lernen Sie ihre Verhaltens- sowie Reaktionsmuster kennen und bekommen einen Einblick in die unterschiedlichen Persönlichkeitsmodelle.  Sie lernen den flexiblen Umgang mit unterschiedlichen Verhaltensmustern, den Einsatz von  Techniken zur Erhöhung der Wahrnehmung und können so auch in Konfliktsituationen typen- und situationsgerecht reagieren.

Der Autor dieses Beitrages Ulrich Hadasch leitet auch den Workshop. Wir freuen uns sehr, diesen kompetenten Trainer an unserer Seite zu wissen.

Wir – als Steinbeis-Transfer-Institut for Business Management and Innovation –
begleiten und unterstützen Sie auf Augenhöhe.

Mit herzlichem Gruß,
Ihr Steinbeis BMI Team
[ der Mensch macht’s! ] – speziell im Spiel

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.