Verbale Abrüstung – Annäherung leicht gemacht – Teil 1

Verbale Abrüstung - Annäherung leicht gemacht

Letztendlich ist uns die Tatsache, dass es bestimmte Mechanismen gibt, die eine Annäherung an den jeweiligen Gesprächspartner erleichtern, ja durchaus vertraut. Wenn die Chemie gefühlt stimmt, dann sind schon die Weichen für mehr Nähe gestellt.

Aber wie kann das im Detail funktionieren?
Dieser und die folgenden Beiträge dieser Blogartikel-Serie bieten Optionen, wie Sie ad hoc erfolgreicher kommunizieren werden.

Verbale Abrüstung öffnet Türen – Sympathie

Fakt ist: „Wer uns sympathisch ist, für den sind wir geneigt, einfach mehr zu tun.

Genau diesen Fakt können Sie nutzen, indem Sie bei Ihrem Gesprächspartner systematisch Sympathie aufbauen.

Um das zu erreichen, nutzen Sie folgende Prinzipien:

  • Gemeinsamkeiten, die verbal fokussiert werden, fördern die empfundene Sympathie.
  • Positiv besetzte Themen fungieren als zusätzlicher Sympathieträger.
  • Parallelitäten erscheint uns per se als sympathisch.
  • Wer sympathisch wirkt, für den wird bereitwillig mehr getan.

Wir sind fest davon überzeugt, dass in Ihnen noch viel kommunikatives Potenzial schlummert.

Gehören sie doch zu denen, die es aktiv wecken wollen.

Unsere Steinbeis BMI Tipps:

  • Suchen Sie im Gespräch aktiv nach Gemeinsamkeiten mit Ihrem Gesprächspartner.
  • Nutzen Sie die Zeit des Smaltalks – vor und nach dem eigentlichen Gespräch – aktiv, und fokussieren Sie auf positiv besetzte Themen.

Investieren Sie in Ihre „Kommunikationskompetenz“ – Sie werden es nicht bereuen!

Im nächsten Blogbeitrag steht der Mechanismus Konsistenz & Commitment im Fokus.

Wir – als Steinbeis-Transfer-Institut for Business Management and Innovation –
begleiten und unterstützen Sie auf Augenhöhe bei Ihrer „Ausbildung zur Führungspersönlichkeit“  27.10.2016 auf Schloss Benkhausen.

Mit herzlichem Gruß,
Ihr Steinbeis BMI Team
Wiltraud & Wolfgang Natzke
[der Mensch macht’s!] – speziell in der Annäherung

Bildquelle: pixabay.com/ Pferde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *