Zwei Möglichkeiten – Russische Philosophie

Sie kennen das ganz sicher aus eigener Lebenserfahrung!
Häufig haben Sie in Entscheidungssituationen zwei Möglichkeiten.
Die „richtige“ Auswahl führt, wie die folgende Geschichte zeigen wird, zu wirklich weitreichenden Konsequenzen.

Das Steinbeis BMI Team wünscht Ihnen viel Freude damit!

Zwei Möglichkeiten

Wenn du kommst auf Welt, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst werden Mann oder kannst werden Frau.
Wenn du wirst Frau, hast du besser, heiratest Mann, bist versorgt.
Wenn du wirst Mann, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen in Fabrik oder kannst kommen in Krieg.
Wenn du kommst in Fabrik, hast du besser.
Wenn du kommst in Krieg, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen auf Schreibstube oder an Front.
Wenn du auf Schreibstube kommst, hast du besser.
Wenn du kommst an Front, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst fallen oder bleibst am Leben.
Wenn du bleibst am Leben, hast du besser.
Wenn du fällst, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen in Grab allein oder in Grab mit Masse.
Wenn du kommst in Grab allein, hast du besser.
Wenn du kommst in Grab mit Masse, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst bleiben liegen oder kannst genommen werden heraus.
Wenn du bleibst liegen, hast du besser.
Wirst du genommen heraus, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen in Fabrik für Seife oder in Fabrik für Papier.
Wenn du kommst in Fabrik für Seife, hast du besser,
du kannst werden Parfum für feine Dame.
Wenn du kommst in Fabrik für Papier, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst werden Schreibpapier oder Krepppapier.
Wenn du wirst Schreibpapier, hast du besser.
Wenn du wirst Krepppapier, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen um Blumentopf für feine Braut auf Hochzeit
oder kannst kommen auf Rolle.
Wenn du kommst um Blumentopf, hast du besser.
Wenn du kommst auf Rolle, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen auf Herrenlokus oder auf Damenlokus.
Wenn du kommst auf Herrenlokus, hast du besser.
Wenn du kommst auf Damenlokus, hast du zwei Möglichkeiten:
Du kannst benutzt werden für vorne oder für hinten.
Wenn du wirst benutzt für vorne, hast du besser.
Wenn du wirst benutzt für hinten, bist du sowieso im Arsch.

Autor: unbekannt
Quelle: unbekannt

Unser Steinbeis BMI Fazit lautet:
Achten Sie darauf, dass Sie immer aktiv die „hast du besser“ Option wählen.

Wir – als Steinbeis-Transfer-Institut for Business Management and Innovation –
begleiten und unterstützen Sie auf Augenhöhe bei Ihrer „Ausbildung zur Führungspersönlichkeit“  ab dem 27.10.2016 auf Schloss Benkhausen.

Mit herzlichem Gruß,
Ihr Steinbeis BMI Team
[der Mensch macht’s!] – speziell im Entscheidungsprozess

Bildquelle: pixabay.com/ Entscheidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.