Das 1*1 eines professionellen Trennungsmanagements (FS)

Das 1*1 eines professionellen Trennungsmanagements (FS)

Ein professionelles Trennungsmanagement hat nicht nur eine faire Trennung mit möglichst wenig „negativen Nebeneffekten“ im Fokus, sondern gleichzeitig auch die Bindung und Motivation der verbleibenden Mitarbeiter.

Trennungskultur wird somit zu einem Teil der Unternehmenskultur.

„Was hat Kündigung mit Mitarbeiterbindung zu tun?“

Detailinfos

Fairness und Professionalität – das sollten für Management und HR die Leitplanken ihres Handelns sein, wenn sie sich von einem einzelnen Mitarbeiter trennen oder Personal im größerer Umfang abbauen müssen.

Kündigungen auszusprechen und Trennungen zu vollziehen, zählen zu den heikelsten Management-aufgaben. Dabei sind Kündigungen, Vertragsaufhebungen und Versetzungen Teil jeder Organisations- und Personalentwicklung – in guten wie in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Ein professionelles Trennungsmanagement hat nicht nur eine faire Trennung mit möglichst wenig „negativen Nebeneffekten“ im Blick, sondern gleichzeitig auch die Bindung und Motivation der verbleibenden Mitarbeiter. Trennungskultur, also die Art und Weise wie ein Unternehmen Trennungen plant und umsetzt, wird somit zum Teil der Unternehmenskultur.

Wie können Management (oder: Geschäftsführung) und Personalleitung ein professionelles Trennungsmanagement in ihrem Unternehmen etablieren? Wer sind die verschiedenen Akteure? Und welche Verantwortung und Rolle haben Sie jeweils dabei? Wie können Sie trotz schwieriger Rahmenbedingungen das Betriebsklima positiv beeinflussen?

Hinweis:
Das Fachseminar beinhaltet keine rechtliche Beratung und ersetzt diese nicht.

Nutzen

  • Konkrete Ansätze, um ein professionelles Trennungsmanagement im eigenen Unternehmen zu etablieren
  • Vorausschauendes Planen und Steuern von Trennungsprozessen im Unternehmen
  • Minimieren von potenziellen Risiken
    (Kostenexplosion, langwierige Rechtsstreitigkeiten, Demotivation der verbleibenden Mitarbeiter, Abwanderung von Leistungsträgern, Verlust an Arbeitgeberattraktivität)

Inhalte

  • Häufige Fehler bei Kündigungen und Personalabbau und ihre Folgen
  • Nutzen eines professionellen Trennungsmanagements
  • Mehr Beteiligte als man denkt!
  • Planung und Management von Trennungsprojekten in der Praxis
  • Umfassender Personalabbau versus Trennung von einzelnen Mitarbeiter

Methoden

  • Theorie zum jeweiligen Thema (inkl. Checklisten)
  • Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Downloads

Kurzinfo

  • Info: Fachseminar
    Das 1*1 eines professionellen Trennungsmanagements (FS)
  • Nutzen: Konkrete Ansätze zur Umsetzung und Risikominimierung
  • Dauer: 1 Tag von 09:00 – 16:30 Uhr
  • Kosten: 600,- € zzgl. der gesetzl. MwSt. incl. Catering
  • Fakten: Mit diesem Fachseminar erwerben Sie ein Zertifikat des
    Steinbeis-Transfer-Institut for Business Management and Innovation
  • Hinweis:
    Eventuell ist das Fachseminar Trennungs- und Kündigungsgespräche führen ja ebenfalls für Sie von Interesse.

Verbindliche Anmeldung

HerrFrau
Gelesen & Einverstanden

Trainer

Oliver Hanke

Oliver-Hanke

  • Bachelor of Arts Wirtschaftspsychologie,Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Personalfachkaufmann
  • Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktuelle Kurstermine

  • 09.11.2017FS PTM 171109, Schloss Benkhausen
  • 22.02.2018FS PTM 180222, Schloss Benkhausen
  • 04.10.2018FS PTM 181004, Schloss Benkhausen
Noch Fragen?