Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit (ZLG)

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit (ZLG)

Häufig wechseln Mitarbeiter durch Qualifikation aus der Team-Ebene in das untere oder mittlere Management. Dies erfordert generell neue Sichtweisen. Einer ähnlichen Herausforderung müssen sich Studienabsolventen stellen.

„Certified Leadership Manager“

Eine zentrale Frage lautet:
Wie halte ich in meiner zukünftigen Rolle als Führungskraft, in der ich nicht Teil des Teams sein kann, Kontakt zur Basis?

Bildquelle: fotolia.com/ #50432073 Gear stick © Sashkin

Unser Ansatz

  • Die Führungsstrategie muss individuell definiert sein
  • Die Führungsstrategie muss stetig auf die Zielerreichung hinüberprüft werden
  • Das Führungsverhalten muss eindeutig sein
  • Die Kommunikation in der Führung muss klar, verständlich undnachvollziehbar sein
  • Führung muss nach außen – zum Mitarbeiter hin – gerichtet sein

Analysieren Sie Ihre tägliche Führungsarbeit, positionieren Sie sich und erarbeiten Sie sich in dieser zertifizierten Weiterbildung zum Certified Leadership Manager Ihre Führungsstrategien. Lernen Sie IHREN Weg zu finden und den Herausforderungen als Führungskraft begegnen zu können.

Dies erarbeiten Sie sich mit uns – kompetenten Profis aus der Praxis – durch eine abgestimmte Kombination aus interaktiv gestalteten Seminartagen, Selbststudium und dem Transfer der erfahrenen Führungsinstrumente in Ihren Arbeitsalltag.

Werden Sie damit zur Führungspersönlichkeit!

Nutzen

  • Akzeptanz und Rückhalt durch Ihre „Mannschaft“
  • Authentisch im Führungsverhalten
  • Steigerung von Effizienz / Effektivität
  • Minimierung von Durchlaufzeiten
  • Erhöhung der Produktivität
  • Minimierung von Fehltagen

Inhalte / Module

Module:

Modul 1 [Standortbestimmung] – 3 Tage

Sie beschreiben Ihre Persönlichkeit durch das Profilinginstrument – BIP (Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung), erfahren etwas über Werte im Gegensatz zu Bedürfnissen und reflektieren Ihr bisheriges Führungsverständnis.

Modul 2 [Argumentation & Präsentation] – 3 Tage

Sie lernen die Basiselemente einer wirksamen Kommunikation ebenso kennen wie die Hindernisse im alltäglichen kommunikativen Kontext. Außerdem erfahren Sie, wie eine Präsentation Ihren Erfolg flankieren kann.

Modul 3 [Projektmanagement] – 3 Tage

Sie bekommen ein Verständnis dafür, was Projektmanagement will und wann es wozu entlastend eingesetzt werden kann.

Modul 4 [Führung & Motivation] – 3 Tage

Sie hinterfragen und erfahren den Sinn und die Ausprägung von Führung, Verhalten, Commitment und Delegation.

Modul 5 [Kommunikation] – 3 Tage

Sie setzen sich mit wirksamer Rhetorik, Argumentation und Körpersprache auseinander. Ein weiteres Highlight bilden Mitarbeitergespräche mit unterschiedlichsten Zielsetzungen.

Modul 6 [Konfliktmanagement & Führung] – 3 Tage

Sie begegnen Konflikten im Tagesgeschäft, anspruchsvollen Mitarbeitern und Problemlösungstechniken. Ihr individuelles Stressmanagement ist ein weiterer Aspekt.

Modul 7 [Kooperation] – 3 Tage

Sie setzen sich mit Ihren persönlichen Zielen sowie einem durch Sie umsetzbaren Prioritätenmanagement auseinander. Die Schaffung eines kooperativen Führungsklimas und der Risikofaktor Mensch im Datenschutz / -sicherheit fordern Sie weiterhin heraus.

Modul 8 [Moderation & Feedback] – 3 Tage

Sie erarbeiten sich einen individuellen Leitfaden, wie Sie zukünftig betriebliche „Baustellen“ mittels einer Moderation aufgreifen können. Die effektive Gestaltung von Meetings und die Macht von (richtig platzierten / gekonntem) Feedback werden zusätzlich trainiert.

Methoden

  • Ballastfreie Theorie
  • Praxisbeispiele
  • Übungen
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion
  • Präsentation

Termine der Module

Zeitraum: 01.02.2018 – 10.11.2018

Kurs-Nr.: ZLG CLM 180201
Ort: Schloss Benkhausen

  • 01.02. – 03.02.18     Modul 1
  • 15.03. – 17.03.18     Modul 2
  • 26.04. – 28.04.18     Modul 3
  • 07.06. – 09.06.18     Modul 4
  • 19.07. – 21.07.18     Modul 5
  • 23.08. – 25.08.18     Modul 6
  • 04.10. – 06.10.18     Modul 7
  • 08.11. – 10.11.18     Modul 8

Zeitraum: 16.08.2018 – 08.06.2019

Kurs-Nr.: ZLG CLM 180816
Ort: Schloss Benkhausen

  • 16.08. – 18.08.18     Modul 1
  • 27.09. – 29.09.18     Modul 2
  • 15.11. – 17.11.18     Modul 3
  • 13.12. – 15.12.18     Modul 4
  • 17.01. – 19.01.19     Modul 5
  • 07.03. – 09.03.19     Modul 6
  • 18.04. – 20.04.19     Modul 7
  • 06.06. – 08.06.19     Modul 8

Downloads

Kurzinfo

  • Info: Qualifizierung zur „Führungspersönlichkeit“ als
    Steinbeis-Hochschule Berlin SHB Zertifikatslehrgang (ZLG)
  • Nutzen: Erfolg in der Führung durch Authentizität und Klarheit
  • Dauer: 8 Module à 3 Tage
    jeweils von 09:00 – 16:30 Uhr
    (24 Präsenztage), verteilt auf 12 Monate
  • Kosten: 5.620,- € zzgl. der gesetzl. MwSt. incl. Catering
    Achtung: Zeitlich limitiertes Angebot!!!
  • Fakten: Mit dieser Weiterbildung erwerben Sie 38 ECTS-Punkte;
    Abschlusstitel: „Certified Leadership Manager (SHB)“

Verbindliche Anmeldung

HerrFrau
Gelesen & Einverstanden

Trainer

Wiltraud Johanning-Natzke

Wiltraud Johanning-Natzke

  • Zert. Coach der Wirtschaft (IHK)
  • Dipl.-Wirtsch.-Ing.
  • Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologie

Wolfgang Natzke

Wolfgang Natzke

  • Zert. NLP-Master (DVNLP)
  • Zert. NLP-Practitioner (DVNLP)
  • Techn. Betriebswirt
  • Dipl.-Ing. Technische Informatik
  • Elektromechaniker

und weitere Experten des Steinbeis BMI Teams.

Aktuelle Kurstermine

  • 01.02.2018 - 10.11.2018ZLG CLM 180201, Schloss Benkhausen
  • 16.08.2018 - 08.06.2019ZLG CLM 180816, Schloss Benkhausen
Noch Fragen?