Trennungs- und Kündigungsgespräche führen (FS)

Trennungen zu vollziehen und Kündigungen auszusprechen, zählen zu den heikelsten Managementaufgaben. Die wenigsten Führungskräfte sind mit den wesentlichen Elementen, die ein respektvollen und zugleich wertschätzenden Gesprächsverlauf ermöglichen, wirklich vertraut. Trennungskultur ist Teil einer gelebten Unternehmenskultur. „Eine der unangenehmsten Führungsaufgaben“

Psychische Belastung am Arbeitsplatz (FS)

Das Thema Stress am Arbeitsplatz und psychische Belastung ist absolut aktuell und zugleich allgegenwärtig. Die Brisanz resultiert aus neuen schnelllebigen Technologien, zunehmender Arbeitsverdichtung und der (überlebens-)notwendigen Flexibilisierung betrieblicher Prozesse. Fakt ist aber auch, dass diese Faktoren die Gesundheit der Mitarbeiter nachhaltig beinträchtigen können. „Von der Erhebung bis zum Maßnahmenplan“

Das 1*1 eines professionellen Trennungsmanagements (FS)

Ein professionelles Trennungsmanagement hat nicht nur eine faire Trennung mit möglichst wenig „negativen Nebeneffekten“ im Fokus, sondern gleichzeitig auch die Bindung und Motivation der verbleibenden Mitarbeiter. Trennungskultur wird somit zu einem Teil der Unternehmenskultur. „Was hat Kündigung mit Mitarbeiterbindung zu tun?“

Betriebliches Stressmanagement (ZLG)

Die moderne Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Eine hohe Aufgabendichte, Termin- und Leistungsdruck werden zur gefühlten Normalität. Burnout mutiert zur Volkskrankheit. „Ursachen erkennen. Lösungen entwickeln. Begleiten.“ Wir unterstützen Sie dabei, aktive Hilfestellung leisten zu können!

Gesundes Unternehmen (ZLG)

Als attraktiver Arbeitgeber (Employer Branding) im Innen- und Außenverhältnis steigern Sie mit Betrieblicher Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und zugleich die positive Wahrnehmung gegenüber dem Wettbewerb. „Gesundheitsförderung auf den Punkt gebracht“ Wir unterstützen Sie aktiv dabei! Sie bekommen alle Basics für die Umsetzung einer einfachen, kostengünstigen und auf den tatsächlichen Bedarf Ihres Unternehmens … » mehr lesen

Innerbetriebliche Konfliktbegleitung (ZLG)

Konflikte entstehen überall dort, wo sich Menschen (Mitarbeiter) mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Interessen oder Funktionen begegnen. Bleiben sie ungelöst oder gar unentdeckt, wirken sie sich mittelfristig auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aus. Eine verminderte Produktivität minimiert den Unternehmenserfolg. „Konflikte erkennen. Kommunizieren. Lösungen entwickeln.“ Wir unterstützen Sie dabei, dieser anspruchsvollen „Challenge“ gerecht zu werden!

Leadership – Open Mind – Human Health (ZLG)

Nachhaltige Konzepte gepaart mit qualifizierten Akteuren bilden das solide Fundament für eine hochwertige Prävention. Es geht um die konsequente Sicherung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter als wesentliche Säule des Unternehmens. „Potenziale erkennen. Qualifizieren. Lösungen etablieren.“ Wir unterstützen Sie aktiv dabei, eine individuelle und wirkungsvolle Prävention zu entwickeln.

Compensation and benefits (FS)

Herausragende Leistungen sind selbstverständlich in Unternehmen, die im Wettbewerb stehen. Ihre Mitarbeiter verpflichten sich ebenso per Arbeitsvertrag ihr Wissen, ihr Können, ihre Einsatzbereitschaft und ihr Engagement einzubringen. Wer sein Performance-Management verbessern will, sollte neben den Instrumenten und Verfahren – den technischen Aspekten, die Menschenkenntnis sowie den professionellen Umgang mit Beurteilungs- und Feedbackprozessen in den Fokus … » mehr lesen