Fit für die VUCA-Welt (FS)

Komplexe Aufgaben im Umfeld enormer Unsicherheit zu erfüllen, dass ist die aktuell gewaltige Herausforderung an die Führungskräfte. Das Akronym (Kunstwort aus Anfangsbuchstaben) VUCA fasst dabei die notwendigen Herausforderungen zusammen, denen sich die Unternehmen und deren Mitarbeiter bei einer erfolgreichen Transformation in Welt der Digitalisierung stellen müssen. „Mentale Agilität wird zu einer Kernkompetenz“ Wir unterstützen Sie … » mehr lesen

Frauen in Führungspositionen (FS)

Frauen übernehmen in vielen Bereichen der Wirtschaft die Verantwortung. Trotz ihrer bereichernden Kompetenzen habe sie es in den von Männern geprägten Business-Strukturen deutlich schwerer, ihren Mix aus Qualifikation und sozialer Kompetenz zu positionieren. Frauen machen Dinge anders besser! „Positionieren im Business Kontext“ Wir unterstützen sie aktiv und individuell auf ihrem Weg zum weiblichen Erfolg.

Wirksam auftreten – erfolgreich führen (FS)

Persönlichkeit und Charisma beeinflussen den beruflichen Erfolg deutlich mehr, als rein fachliches Know-how. Gefühle, Riten und Muster prägen unser Verhalten und Handeln nachhaltig. Derjenige, der darüber Klarheit gewonnen hat, gewinnt wirkliche Entscheidungsfreiheit. „Aktiv Entscheidungsfreiräume gestalten“ Wir begleiten Sie gern auf diesem Weg.

Erfolgreiche Teamleitung (ZLG)

Die erfolgreiche Leitung von Teams bedingt eine authentische Persönlichkeit mit dem passenden Mix aus Wissen und Erfahrung. Die gute Nachricht lautet: „Teamleitung ist erlernbar!„ „Teamleitungskompetenz für die Praxis“ Wir unterstützen Sie dabei, dieser anspruchsvollen „Herausforderung“  erfolgreich zu begegnen!

Argumentieren unter Stress (FS)

STRESS – für die meisten von uns ein guter und zugleich hemmender Bekannter im Tagesgeschäft. Erfahren wir er häufig in den alltäglichen Kontexten. Im Kundengespräch, im Meeting, im Mitarbeitergespräch, im… Die Bewältigung erfordert in der Regel spezielle Befähigungen, um die dadurch entstehende körperliche und geistige Belastung „schadensfrei“ zu bewältigen. „Erfolg ist, wenn erfolgt was ich … » mehr lesen

Moderation in der Prozessbegleitung (ZLG)

Informationen bestimmen im globalen Kontext maßgeblich den Erfolg eines Unternehmens. Moderationen bieten hier „die richtigen“ Werkzeuge, um Ziele zu definieren, abzustimmen und Ergebnisse zu konsolidieren. „Hochschulgeprüfte Moderationskompetenz für die Praxis“ Wir begleiten Sie dabei, dieser anspruchsvollen „Challenge“ gerecht zu werden!

Innerbetriebliche Konfliktbegleitung (ZLG)

Konflikte entstehen überall dort, wo sich Menschen (Mitarbeiter) mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Interessen oder Funktionen begegnen. Bleiben sie ungelöst oder gar unentdeckt, wirken sie sich mittelfristig auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aus. Eine verminderte Produktivität minimiert den Unternehmenserfolg. „Konflikte erkennen. Kommunizieren. Lösungen entwickeln.“ Wir unterstützen Sie dabei, dieser anspruchsvollen „Challenge“ gerecht zu werden!

Betriebliches Stressmanagement (ZLG)

Die moderne Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Eine hohe Aufgabendichte, Termin- und Leistungsdruck werden zur gefühlten Normalität. Burnout mutiert zur Volkskrankheit. „Ursachen erkennen. Lösungen entwickeln. Begleiten.“ Wir unterstützen Sie dabei, aktive Hilfestellung leisten zu können!

Internationales Personalmanagement (ZLG)

Die Globalisierung der Märkte stellt hohe Anforderungen an das Personalmanagement, aber auch an die Führungskräfte und die Mitarbeiter, die länderübergreifend in Teams zusammenarbeiten. „Global agieren. Global führen.“ Wir unterstützen Sie dabei, dieser komplexen „Challenge“ gerecht zu werden!

Kreative Arbeitsmethoden für virtuelle Teams (FS)

Global agierende Unternehmen erfordern eine „andere Form“ der Zusammenarbeit in Projekten und mit dem Kunden. Neue Formen der Unternehmenskooperation (z. B. Joint Ventures) stellen daher hohe Anforderungen an die notwendige Projektarbeit. Virtuelle Teams werden daher im globalen Kontext immer bedeutungsvoller! „Virtuelle Teams erfordern Umdenken“