(Er-) Kennen Sie die/ den Menschen?

Posted on 0 Kommentare-Categories Allgemein

Eine Person zu erkennen, das heißt das Verhalten dieser Person zu deuten, wird von einigen Störquellen durchzogen. Das Wissen um diese Störungen in der Selbstwahrnehmung lässt eine geringere Fehlerhäufigkeit aufkommen. Sie werden sicher in Ihren Einschätzungen! Ihre Menschenkenntnis ist fundiert! Zum Thema Menschenkenntnis hier also die erste Hauptstörquelle: Vorurteile: Unter Vorurteilen versteht man fest geprägte … » mehr lesen

Über das reiten toter Pferde – Teil 2

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Internationales, Karriere, Marketing & Vertrieb, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Im letzten Blogbeitrag ging es um Neigung einiger Zeitgenossen, tote Pferde einfach konsequent weiter zu reiten. Und dies, obwohl eine durchaus bekannte Weisheit der  Dakota-Indianer folgendes besagt: „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”. Die Metapher vom toten Pferd lädt sich auf viele Kontexte des Lebens transferieren: Führungskräfte  und deren Mitarbeiter, … » mehr lesen

Über das reiten toter Pferde – Teil 1

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Internationales, Karriere, Marketing & Vertrieb, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Hand aufs Herz – wie häufig haben Sie sich schon bei dem Versuch dem schier Unausweichlichen doch irgendwie ein Schnippchen schlage zu wollen ertappt? Genau da setzt eine Weisheit der Dakota-Indianer an, die besagt: „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!” Trotz der klaren Erkenntnis, definitiv auf einen toten Pferd zu … » mehr lesen

Kontrolle – ein Innovationskiller?

Posted on 0 Kommentare-Categories Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Erfolgreiche Mitarbeiter benötigen ein Umfeld, dass die Präsentation und Umsetzung ihrer Ideen fördert. Auch diese Erkenntnis ist nicht wirklich neu. Doch genau hier erweisen sich viele Vorgesetzte als äußerst erfolgreiche Bremser oder gar Blockierer. Dabei ist der Ruf der Chefs nach mitdenkenden Mitarbeitern unverändert laut. Deren Klagelied klingt so: „Meine Mitarbeiter denken nicht genug mit. Neue Ideen werden … » mehr lesen

Begeisterung – einfach verkanntes Potenzial?

Posted on 0 Kommentare-Categories Karriere, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Es scheint doch möglich!!! Intrinsische Motivation darf – NEIN! soll – gelebt werden! Zumindest, wenn ich dem Artikel aus der Zeitschrift personalmagazin 10/15 über die Praktiken der Sparda-Bank München Glauben schenken darf. Die intrinsische Motivation ist dabei die innere, aus sich selbst entstehende Motivation eines jeden Menschen: bestimmte Tätigkeiten macht man einfach gern, weil sie … » mehr lesen

Arbeiten Sie schon nach 5A oder wursteln Sie noch?

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Unternehmensführung

Heute gibt‘ s mal was aus der organisatorischen Ecke. Die japanische 5S-Methode bildet sozusagen die geistige Mutter dieser Transkription, mit der jeder Arbeitsplatz in 5 Steps angenehmer und effizienter gestalten werden kann. Kling das verlockend genug? Das können auch Sie! Was braucht‘s? Sie benötigen rund einen Nachmittag Ihrer Lebenszeit und den festen Willen zur Veränderung … » mehr lesen

Gelungener Wissenstransfer im Projektmanagement

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Karriere, Kommunikation, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Unternehmensführung

Wenn ich auf meine aktive Zeit als verantwortlicher Projektmanager zurückblicke, dann gab es einige Wahrnehmungen, die mich wirklich nachhaltig frustriert haben. Eine davon war die Beobachtung, dass ein von mir gewünschter Transfer von im Projekt erworbenem Wissen über die Projektgrenzen hinaus scheiterte, weil mein Projektteam einfach nicht Willens war, sein Wissen der Gesamtorganisation zur Verfügung … » mehr lesen

Ich bin dann mal kreativ

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Unternehmensführung

Viele glauben: Ich setze mich entspannt in einen Sessel und warte darauf, dass mir die Ideen aus dem Universum zufliegen. Schimpfworte wie „kreativer Spinner“ untermauern diese Einstellung. Ich muss Sie enttäuschen. Kreativ sein bedeutet Arbeit, systematisches Vorgehen und Mut. Warum Mut? Viele von uns bewegen sich auf eingetretenen Pfaden, getreu dem Motto: „Das haben wir … » mehr lesen

Perspektivenwechsel – Disruptives Denken

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Karriere, Unternehmensführung

Wer aktuell wahre Innovation betreiben will und/oder muss, sollte folgendes realisiert haben. Die Zeiten, in denen man sich ausschließlich auf die ohnehin immer rasanter verlaufenden „neuesten Technologien“ fokussieren darf sind definitiv Geschichte. Gebraucht wird eine sich konsequent an den Bedürfnissen des Kunden und des Marktes orientierende Innovation. Dieser Ansatz darf sich dabei nicht dem linearen … » mehr lesen

Führung durch Zielvereinbarung

Posted on 0 Kommentare-Categories Arbeitsmethoden, Karriere, Kommunikation, Mitarbeiterführung

Als Vordenker in Managementfragen beschrieb der Ökonom Peter F. Drucker schon 1954 unter dem Titel management by objektives ein neues Führungskonzept. Die Mitarbeiter sollten die Möglichkeit bekommen, durch selbstgesetzte und vereinbarte Ziele eine intrinsische  Motivation aufzubauen. Führung durch Zielvereinbarung Das, was heute als Zielvereinbarung Einzug in den betrieblichen Alltag in fast allen größeren Unternehmen gehalten … » mehr lesen