Trennungs- und Kündigungsgespräche führen (FS)

Trennungs- und Kündigungsgespräche führen (FS)

Trennungen zu vollziehen und Kündigungen auszusprechen, zählen zu den heikelsten Managementaufgaben.

Die wenigsten Führungskräfte sind mit den wesentlichen Elementen, die ein respektvollen und zugleich wertschätzenden Gesprächsverlauf ermöglichen, wirklich vertraut.

Trennungskultur ist Teil einer gelebten Unternehmenskultur.

„Eine der unangenehmsten Führungsaufgaben“

Detailinfos

Kündigungen auszusprechen und Trennungen zu vollziehen, zählen zu den heikelsten Managementaufgaben. Die wenigsten Führungskräfte freuen sich auf diese Gespräche – am liebsten würden sie sie voll und ganz dem zuständigen Personaler überlassen. Dabei sind Kündigungen, Vertragsaufhebungen und Versetzungen Teil jeder Organisations- und Personalentwicklung – und somit auch Aufgabe einer Führungskraft.

Das Trennungs- bzw. Kündigungsgespräch ist Dreh- und Angelpunkt bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses – bei einer betriebsbedingten Kündigung wie auch bei einer einvernehmlichen Vertragsaufhebung. Gelingt es der Führungskraft, dieses Gespräch sachlich und gleichzeitig respektvoll und wertschätzend zu führen, so lassen sich Trennungen mit weniger „negativen Nebeneffekten“ umsetzen.

Hinweis:
Das Fachseminar beinhaltet keine rechtliche Beratung und ersetzt diese nicht.

Nutzen

  • Kenntnis der Erfolgsfaktoren von respektvoll und wertschätzend umgesetzten Kündigungen und Vertragsaufhebungen
  • Konkrete Ansätze, um im Anschluss an den Workshop Trennungs- und Kündigungsgespräche im eigenen Arbeitsumfeld zu führen
  • Stressreduktion und Entlastung für die Führungskraft

Inhalte

Vorbereitung des Trennungsgesprächs

  • Reflexion und kritische Auseinandersetzung mit Verantwortung, Rolle und Interessenlage der am Trennungsprozess Beteiligten
  • Trennungsgrund und Trennungsmodalitäten
  • Organisatorische Details – wichtig, aber gerne vernachlässigt

Führen von Trennungsgesprächen

  • Ablauf des Gesprächs: Phasen und Inhalte
  • Wortwahl und Verhalten in unterschiedlichen Gesprächssequenzen
  • Umgang mit Reaktionen, Widerständen und Überraschungen

Nachbereitung des Trennungsgesprächs

  • Argumentation in Folgegespräche
  • Kommunikation mit verbleibenden Mitarbeiter

Methoden

  • Theorie zum jeweiligen Thema (inkl. Checklisten)
  • Praktische Simulation von Trennungsgesprächen
  • Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch in der Grupp
  • Telefoncoaching
    (60 Minuten innerhalb von drei Monaten nach dem Fachseminar)
  • Plus Unterlagen zur individuellen Vorbereitung auf das Fachseminar

Downloads

Kurzinfo

  • Info: Fachseminar
    Trennungs- und Kündigungsgespräche führen (FS)
  • Nutzen: Kenntnis der Erfolgsfaktoren und konkrete Ansätze zur Umsetzung im Gespräch
  • Dauer: 2 Tage von 09:00 – 16:30 Uhr
    + 60 Minuten inkludiertem Telefoncoaching
  • Kosten: 980,- € zzgl. der gesetzl. MwSt. incl. Catering
  • Fakten: Mit diesem Fachseminar erwerben Sie ein Zertifikat des
    Steinbeis-Transfer-Institut for Business Management and Innovation
  • Hinweis:
    Eventuell ist das Fachseminar Das 1*1 eines professionellen Trennungsmanagements ja ebenfalls für Sie von Interesse.

Verbindliche Anmeldung

HerrFrau
Gelesen & Einverstanden

Trainer

Oliver Hanke


  • Bachelor of Arts Wirtschaftspsychologie,Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Personalfachkaufmann
  • Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktuelle Kurstermine

  • 23.02.2018 - 24.02.2018FS TGF 180223, Schloss Benkhausen
  • 05.06.2018 - 06.10.2018FS TGF 180605, Schloss Benkhausen
  • Weitere Termine oder Inhouseangebote gern auf Anfrage!
Noch Fragen?