Psychische Belastung am Arbeitsplatz (FS)

Das Thema Stress am Arbeitsplatz und psychische Belastung ist absolut aktuell und zugleich allgegenwärtig. Die Brisanz resultiert aus neuen schnelllebigen Technologien, zunehmender Arbeitsverdichtung und der (überlebens-)notwendigen Flexibilisierung betrieblicher Prozesse. Fakt ist aber auch, dass diese Faktoren die Gesundheit der Mitarbeiter nachhaltig beinträchtigen können. „Von der Erhebung bis zum Maßnahmenplan“

Change Kompetenz – Grundlagen Seminar (FS)

Die Fähigkeit, mit Veränderungen souverän umzugehen, zählt aktuell zu den vordergründigen Herausforderungen denen sich Mitarbeiter und Führungskräfte stellen müssen. „Nichts ist so beständig wie der Wandel” (Heraklit von Ephesus) Veränderung bedeutet dabei immer, etwas Bestehendes aufzugeben und einen anderen Zustand zu erreichen. Das ist selten einfach! „Ihr Masterplan für den Change Prozess“ Wir unterstützen sie … » mehr lesen

Argumentieren unter Stress (FS)

STRESS – für die meisten von uns ein guter und zugleich hemmender Bekannter im Tagesgeschäft. Erfahren wir er häufig in den alltäglichen Kontexten. Im Kundengespräch, im Meeting, im Mitarbeitergespräch, im… Die Bewältigung erfordert in der Regel spezielle Befähigungen, um die dadurch entstehende körperliche und geistige Belastung „schadensfrei“ zu bewältigen. „Erfolg ist, wenn erfolgt was ich … » mehr lesen

Frauen in Führungspositionen (FS)

Frauen übernehmen in vielen Bereichen der Wirtschaft die Verantwortung. Trotz ihrer bereichernden Kompetenzen habe sie es in den von Männern geprägten Business-Strukturen deutlich schwerer, ihren Mix aus Qualifikation und sozialer Kompetenz zu positionieren. Frauen machen Dinge anders besser! „Positionieren im Business Kontext“ Wir unterstützen sie aktiv und individuell auf ihrem Weg zum weiblichen Erfolg.

Benchmarking für den Mittelstand (FS)

Benchmarking ist der systematische Vergleich von Kennzahlen, Prozessen und Lösungen. Ziele sind die Verbesserung der eigenen Abläufe und die Steigerung des Ertrages. Benchmarking ist eines der meist genutzten Managementinstrumente und seit langem Bestandteil des Methodenkoffers moderner UnternehmenslenkerInnen. „Sinnvolle Vergleichsmaßstäbe mit Effekt umsetzen“

Fit für die VUCA-Welt (FS)

Wenn aktuell überhaupt etwas sicher ist, dann dass nichts mehr sicher ist. Fakt ist, die Halbwertszeit neuer Techn

Core Communication Competence in International Business (ZLG)

Wer Erfolg im internationalen Business haben will, benötigt solide Fähigkeiten und exaktes Know-How der englischen Sprache in unterschiedlichen relevanten Kontexten. Die gute Nachricht lautet: „Das können Sie bei uns mit Freude lernen!“ Hinweis: Den hohen Anspruch des Lehrgangs gewährleisten wir neben einer authentischen Expertin auch durch eine kleine Gruppengröße und einen vorgeschalteten telefonischen Einzeltest auf B1-Sprachniveau. … » mehr lesen

Führen mit Kennzahlen in KMUs (FS)

MitarbeiterInnen zu führen bedeutet diese an das Unternehmen zu binden, ihre Loyalität und ihre Leistungsbereitschaft zu fördern. Zudem stellt gute Führung sicher, dass sich dieses Engagement in den richtigen Prozessergebnissen wieder spiegelt. Kennzahlen können wichtige Hinweise zum Status der Ergebnis- und Zielerreichung für die Führungskraft und die MitarbeiterInnen bereit stellen. „Die richtigen Ergebnisse messen und … » mehr lesen

Internationales Personalmanagement (ZLG)

Die Globalisierung der Märkte stellt hohe Anforderungen an das Personalmanagement, aber auch an die Führungskräfte und die Mitarbeiter, die länderübergreifend in Teams zusammenarbeiten. „Global agieren. Global führen.“ Wir unterstützen Sie dabei, dieser komplexen „Challenge“ gerecht zu werden!

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit (ZLG)

Häufig wechseln Mitarbeiter durch Qualifikation aus der Team-Ebene in das untere oder mittlere Management. Dies erfordert generell neue Sichtweisen. Einer ähnlichen Herausforderung müssen sich Studienabsolventen stellen. „Certified Leadership Manager“ Eine zentrale Frage lautet: „Wie halte ich in meiner zukünftigen Rolle als Führungskraft, in der ich nicht Teil des Teams sein kann, Kontakt zur Basis?“ Bildquelle: … » mehr lesen